Flensburger Hafen GmbH
Home | Sitemap | Impressum 
 
Hafenumschlag

 
 

Am Ende der schönen Flensburger Förde liegt der Flensburger Hafen.

Der Hafen wird heute von ca. 365 Frachtschiffen pro Jahr angelaufen. Es werden in erster Linie Massengüter wie Kohle, Splitt, Dünger, Schrott, Holz und Getreideprodukte sowie Zellulose und Bigpacks als Stückgut umgeschlagen.

 

Kaianlage

 

 

Ostseite Harniskai, alt: Länge 470,00 m

Nördlicher Kai
Breite 14,00 / 10,00 m
Belastbarkeit 2,00 t/m²
Wassertiefe Kai/Nahbereich NN - 6,50 m / 7,00m
Kaioberkante NN+ 2,50
2 Lagerschuppen: B&C, D&E
3 Silogebäude: Kapazität 44.650,00 t
1 Schüttrohr: Ladeleistungen 170,00 t/h
3 Lagerschuppen: Lagerfläche 7.110,00 m²
Offenes Lager Fläche A: Lagerfläche 43*38 m = 1634 m² 

Offenes Lager Fläche B: Lagerfläche 100*28 m = 2800 m²

 

Hafen Umschlagsmaschine: Mantsinen RHC 60

Tragfähigkeit ca. 7,00 t bei 16 m
Reichweite: ca. 21,00 m
Löschleistung, ø 250,00 t/h

 

 

Kran 1:

Tragfähigkeit (8 - 20m) 5,00 t
Hubhöhe 15,00 m
Löschleistung, max. 200,00 t/h

 

Harniskai, neu Länge 240,00 m

Südlicher Kai
Breite 17,00 m
Belastbarkeit 2,00 t/m² und 3,00 t/m²
Kaioberkante NN + 2,50 m
Wassertiefe Kai/Nahbereich NN - 8,00 m / 9,00m

Offenes Lager Fläche C: Lagerfläche 210*30 m = 6300 m² 

 

Kran 4:

Tragfähigkeit (6 - 15 m) 10,00 t
Tragfähigkeit (15 - 22 m) 7,00 t
Hubhöhe 23,00 m
Löschleistung, ø 220,00 t/h
Kranbahn: Länge 140,00 m

 

Hafen Umschlagsmaschine: Mantsinen MHC 60

Tragfähigkeit ca. 7,00 t bei 16 m
Reichweite: ca. 21,00 m
Löschleistung, ø 250,00 t/h

 

Westseite, Kraftwerkkai: Länge 205,00 m

Kohle Kai
Breite 22,00 m
Belastbarkeit 2,00 t/m²
Wassertiefe Kai/Nahbereich NN - 9,00 m / 10,00m
Kaioberkante NN+ 1,50

 

Kran 5:

Tragfähigkeit (6,5 - 27m) 12,5 / 16,0 t
Tragfähigkeit (6,5 - 17m) 28,0 / 37,0 t
Löschleistung, ca. 330 - 400,00 t/h
 
Schiffsentlader:
Löschleistung ca. 370 - 600,00 t/h
Kranbahn: Länge 140,00 m